The Sports Observer

Infos zu College und Pro Football

Monat: März 2019

NFL Stats: Run after catch in der Saison 2018

X-Achse: Mittelwert der gewonnen Yards. Y-Achse: Mittelwert der Yards nach Passempfang. Farbverteilung: Von blau nach rot Steigerung der Anzahl der gefangenen Pässe während der Saison.

Mit dem Statistik-Tool “R” und dem dazugehörigen Package “nflscrapR” habe ich eine kleine Analyse erstellt, die zeigt welche Passempfänger in der NFL-Saison 2018 einen besonders hohen/niedrigen Anteil an Yard-Gewinn nach dem Pass (Yards after Catch, YAC) hatten. Damit die Analyse halbwegs repräsentativ ist und übersichtlich bleibt, beschränke ich mich auf alle Passempfänger ab 65 gefangenen Pässen. Neben Wide Receivern werden Tight Ends und Running Backs erfasst.

weiterlesen

Goodbye Gronk!

Rob Gronkowski, Tight End der New England Patriots, verkündete in der Nacht zum Sonntag seinen Rücktritt von der NFL. Gronkowski war in den letzten neun Jahren der Inbegriff des modernen NFL-Tight Ends und kann auf eine ziemlich außerordentliche Karriere zurückblicken. Er gewann drei Super Bowls und wurde insgesamt sechsmal in den Pro Bowl gewählt.

Gronk, der Passempfänger

In den neun Jahren seiner Karriere avancierte er zur größten Waffe von Quarterback-Legende Tom Brady.

weiterlesen

NFL Free Agency 2019: Der Dollar rollt

Alle Jahre wieder im März startet die NFL in ihr neues Ligajahr. Diesmal fiel der Start auf Mittwoch, den 13.03., 21 Uhr deutscher Zeit. Bereits zwei Tage vorher hatten die Berater der vertragslosen Spieler die Möglichkeit in Verhandlungen mit den NFL-Klubverantwortlichen zu treten und Deals für ihre Klienten auszuhandeln. Spieler, die zum ersten Mal offiziell als Free Agents auf den Markt kommen und im besten Footballalter sind, bekommen in der Regel besonders lukrative Verträge. Allen voran Quarterbacks.

Was des einen Freud, ist bekanntlich des anderen Leid und so lässt es sich manchmal nicht vermeiden, dass Klubs Spieler überbezahlen müssen, um sie zu verpflichten. Eine alte NFL-Weisheit heißt, dass man ein erfolgreiches Team nicht auf Basis von Free Agents aufbaut, sondern durch den Draft. Dies beherzigen (leider) nicht alle Teams. In diesem Artikel blicke ich auf die Gewinner, Verlierer und Auffälligkeiten dieser Free Agency Periode des Jahres 2019.

weiterlesen

NFL Scouting Combine 2019: ein paar Gedanken

Am Montag endete der diesjährige NFL Scouting Combine und der Evaluationsprozess der NFL-Prospects ist einen Schritt weiter. Die Mock Drafts haben sich in dieser Woche bereits an vielen Stellen im Vergleich zu den Vorwochen verschoben und man muss zugeben, dass der Combine von Jahr zu Jahr eine immer größere mediale Aufmerksamkeit genießt.

1. Top-Prospect oder Mr. America?

Eine Entwicklung die man von Jahr zu Jahr in der NFL beobachtet, ist die kontinuierlich optimierte Athletik zahlreicher Talente. Dies gilt nicht nur mehr für die Skill-Positionen, sondern immer mehr auch für die Linemen. Stellvertretend für diesen Trend ging in den letzten beiden Wochen ein Bild von Ole Miss Wide Receiver DK Metcalf viral.

weiterlesen

College Football Season Ticket: eine Buchrezension

März ist traditionell ein nachrichtenarmer Monat im College Football. Ich möchte deshalb die Ruhe nutzen, um ein wirklich tolles Buch vorzustellen und damit Werbung für den College Football zu machen. Denn während die NFL in den letzten Jahren in der deutschen Öffentlichkeit immer populärer wird, bleibt der Unterbau des professionellen Sports nach wie vor unter dem Radar und das trotz der Tatsache, dass Rookies von Jahr zu Jahr dominanter und Philosophien des College Sports in der NFL immer präsenter werden. Ich bin daher der festen Überzeugung, dass das Fanpotential des College Footballs in Deutschland und Europa groß, aber bei weitem (noch) nicht ausgeschöpft ist.

weiterlesen

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén